Header-Bild

AG 60 plus Thüringen

Landeskonferenz 2013

Im Brauhaus "Papiermühle" in Jena


Christoph Matschie

Am Sonnabend, den 8. Juni 2013 fand in Jena die turnusmäßige Landesdelegierten-konferenz der AG 60plus Thüringen statt. Die Veranstaltung wurde im Brauhaus „Papiermühle“ durchgeführt.

An dieser Konferenz nahm auch der SPD-Landesvorsitzende und Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Christoph Matschie (siehe oben) teil. Er stimmte uns bereits auf den kommenden Bundestagswahlkampf ein.

 


Volker Blumentritt

Ein weiterer Gast war Volker Blumentritt (siehe oben), der SPD-Bundestagskandidat für die kommenden Wahlen.
Er hielt auch ein kleines Impulsreferat für die Delegierten. Das Thema „Möglichkeiten der kommunalen Wirtschaftsförderung“.

 

Ein freundliches Grußwort hielt auch der AG 60plus Landesvorsitzende, Norwin Dohrn (siehe oben, stehend), aus Sachsen-Anhalt.
Er ist das einzige Mitglied im Bundesvorstandes, der die Interessen der neuen Bundesländer vertritt.
Die drei "kleinen" Landesverbände AG 60plus von Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen haben im Juni 2012 einen Arbeitskreis gegründet, um ihre Interessen besser wahrnehmen zu können.

 


Wolf-Dietrich Waack

Nach dem Bericht des Landesvorsitzenden Wolf-Dietrich Waack (siehe oben, stehend) , erfolgte einer Aussprache, danach wurde dem alten Vorstand einmütig Entlastung erteilt.

 


neuer Landesvorstand

Die Neuwahlen des Landesvorstand ergab dann folgendes Ergebnis :

Wolf-Dietrich Waack, Rudolstadt - Vorsitzender;
Hildburg-Hella Korfmann, Jena - stellv. Vorsitzende;
Gerd Schedletzky, Reinsdorf - stellv. Vorsitzender;
Birgit Happ, Erfurt - Beisitzerin;
Karin Schippa, Erfurt - Beisitzerin;
Friedrich Patzelt, Gera - Beisitzer;
Wolf-Dieter Sauter, Rudolstadt - Beisitzer;
Dr. Bernd Schuhmann, Uhlstädt - Beisitzer;
Jürgen Luther, Erfurt - Beisitzer.

 

Der von SPD-Landesgeschäftsstelle geänderte Entwurf eines Flyers der AG 60plus wurde einstimmig abgelehnt. Der neue Vorstand sucht daher noch einmal um ein klärendes Gespräch in kürzester Zeit, weil der Flyer bereits zum Bundestagswahlkampf eingesetzt werden soll.

Die Bilderausstellung – im Rahmen der 150-Jahr-Feier der SPD – findet in der Gedenk-stätte (Goldener Löwe“) der Sozialdemokratie vom 31. August – 27. September 2013 in Eisenach statt.
Eine weitere Ausstellung wird dann voraussichtlich im Februar 2014 in Gotha im „Tivoli“ stattfinden.
Diese Veranstaltungen werden von der AG 60plus Thüringen mit Unterstützung der Landesverbände Sachsen-Anhalt und Sachsen durchgeführt.

(Bilder und Text - Wolf-Dietrich Waack)

 
 

SPD Thüringen aktuell:

Der SPD-Landesverband Thüringen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Landesgeschäftsstelle eine/n Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.

Zum "Tag der Arbeit" spricht sich der SPD-Landesvorsitzende Wolfgang Tiefensee für die Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung und der Gewerkschaften aus.

Die SPD hat bei den Stichwahlen vor allem im ländlichen Raum Erfolge erzielen und ihre Verankerung stärken können.

Zur Homepage der SPD Thüringen