Header-Bild

AG 60 plus Thüringen

Treffen in Heiligenstadt 2012

Landesvorstandssitzung am 15. August 2012 im Hotel "Traube"

(Mechthild Wolf, Hans-Jügen Döring und Klaus Schulze - von li. nach re.)

Im Rahmen der Landesvorstandssitzung wurden Informationen mit regionalen Polititikvertreter ausgetauscht. Gesprächspartner waren der MdL, Hans- Jürgen Döring und seiner MA Mechthild Wolf und die örtlichen SPD- Vertreter Klaus Schulze, Stadtrat und OV- Vorsitzender Leinefelde- Worbis; Franz Josef Strathausen, Stadtrat und OV- Vorsitzender Heiligenstadt; Karl- Heinz Hofmann, AG 60 plus Eichsfeld; Christian Böhm, Juso und Franz Weber, AG 60plus Koordinator.

 

(Wolf-Dieter Sauter, Hildburg-Hella Korfmann und Frank Weber - von li. nach re.)

Auch wurde das Thema problematisiert das Kandidaten ohne Hinweis auf die SPD antreten.

Die Kontakte zu den Jusos und der AG 60plus auf Landes- und Bundesebene gestaltet sich immer noch vorbildlich.

Die Veranstaltung war durch Franz Weber sehr gut vorbereitet.

Wolf- Dietrich Waack
Landesvorsitzender

 

(Text und Bilder : Wolf-Dietrich Waack)

 
 

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Die 90er Jahre des Um- und Aufbruchs sind im Gegensatz zur friedlichen REvolution ein nahezu unbeschriebenes Blatt. Wir wollen diese Zeit ins Bewusstsein heben, weil die damit verbundenen Erfahrungen der Menschen im Osten prägend bis heute sind.

Erfurt, den 22.01.2019 - Im neuen Vergabegesetz werden soziale und ökologische Belange bei der Vergabe öffentlicher Aufträge gestärkt. So soll für Ausschreibungen durch Landesbehörden künftig u.a. der vergabespezifische Mindestlohn mit 10,04 Euro gelten. Dieser liegt oberhalb des ab 1. Januar 2019 gestiegenen Mindestlohns (9,19 Euro) und lehnt sich an den Gebäudereiniger-Tarif an. "Höhere Löhne sind

Die SPD Thüringen zieht mit dem politischen Ziel einer "Grundsicherheit für alle" in den Landtagswahlkampf 2019.

Zur Homepage der SPD Thüringen