Header-Bild

AG 60 plus Thüringen

„Braunkohl, Bregenwurst & Politik"

Veranstaltung am 11.11.2014 in Gifhorn


Angelika Graf & Hans Adolf Müller

Auf Einladung vom langjährigen Bezirksvor-sitzenden Hans Adolf Müller haben wir und die AG 60plus aus Sachsen-Anhalt an dieser Festveranstaltung teilgenommen.

Hans Adolf Müller konnte eine Vielzahl an Gästen aus Niedersachsen, Bayern, Sachsen-Anhalt und Thüringen begrüßen.

 


Podiumsteilnehmer

Im vollgefüllten „Bürgerschützensaal“, in angenehmer Atmosphäre, hielt die Bundesvor-sitzende Angelika Graf die Festrede.

Eine Vielzahl der Gäste, MdL, Ex-Landrätin, Bürgermeister und OV-Vorsitzende beteiligten sich an den Diskussionen.

 

u. a. Norwin Dorn, Landesvorsitzender AG 60plus Sachsen-Anhalt (rechts)

Wolf-Dietrich Waack, Landesvorsitzender AG 60plus Thüringen (2. v. links)

 

 

 

Text+Bilder

Wolf-Dietrich Waack

 

 
 

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Der 5. Februar 2020 markiert einen Dammbruch. CDU und FDP haben gemeinsam mit der extrem rechten AfD einen Ministerpräsidenten gewählt - allen vorherigen Versprechen zum Trotz. Auch nach Kemmerichs Zurückrudern ist klar: Die Brandmauer gegen die Faschist*innen hat einen tiefen Riss. Innerhalb von FDP und CDU gibt es die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der AfD.

Die Thüringer SPD arbeitet nicht mit CDU und FDP zusammen.

Wolfgang Tiefensee: Keine Zusammenarbeit mit einem Ministerpräsidenten, der sich von Höcke hat wählen lassen.

Zur Homepage der SPD Thüringen