Header-Bild

AG 60 plus Thüringen

„Braunkohl, Bregenwurst & Politik"

Veranstaltung am 11.11.2014 in Gifhorn


Angelika Graf & Hans Adolf Müller

Auf Einladung vom langjährigen Bezirksvor-sitzenden Hans Adolf Müller haben wir und die AG 60plus aus Sachsen-Anhalt an dieser Festveranstaltung teilgenommen.

Hans Adolf Müller konnte eine Vielzahl an Gästen aus Niedersachsen, Bayern, Sachsen-Anhalt und Thüringen begrüßen.

 


Podiumsteilnehmer

Im vollgefüllten „Bürgerschützensaal“, in angenehmer Atmosphäre, hielt die Bundesvor-sitzende Angelika Graf die Festrede.

Eine Vielzahl der Gäste, MdL, Ex-Landrätin, Bürgermeister und OV-Vorsitzende beteiligten sich an den Diskussionen.

 

u. a. Norwin Dorn, Landesvorsitzender AG 60plus Sachsen-Anhalt (rechts)

Wolf-Dietrich Waack, Landesvorsitzender AG 60plus Thüringen (2. v. links)

 

 

 

Text+Bilder

Wolf-Dietrich Waack

 

 
 

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Der SPD Landesvorsitzende Wolfgang Tiefensee sieht keinen Widerspruch zwischen den Plänen der Thüringer Landesregierung, ein weiteres KiTa-Jahr beitragsfrei zu stellen und der Forderung der GEW nach einer Verbesserung der Betreuungsqualität. "Wenn wir die Mittel zielgerichtet einsetzen ist beides möglich und dafür stehen wir als SPD Thüringen ein." so Tiefensee. Die vom Bund bereit gestellten 134,5

Wolfgang Tiefensee sieht die CSU mit rechter Abgrenzungspolitik gescheitert. Die SPD spürt nach wie vor keinen Aufwind.

Den Steuerentlastungsplänen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für Unternehmen erteilt Wolfgang Tiefensee eine klare Absage.

Zur Homepage der SPD Thüringen