AG 60 plus Thüringen

15 Jahre AG 60 plus

Allgemein

15 Jahre - Sommertreffen der AG 60 plus

Sommertreffen der AG 60plus anlässlich ihres 15. Gründungsjahres an den Gründungsstätten der Partei

9. August 1869 140 Jahre Gründung der SDAP in Eisenach
11. August 1919 90 Jahre Weimarer Verfassung

Im Jahr 2009 jährt sich der Gründungskongress der AG 60plus zum 15. Mal. Im August haben wir zudem zwei für die SPD bedeutende historische Daten.
Es würde sich daher anbieten, dies zum Anlass für eine bundesweite zentrale Veranstaltung der AG 60plus zu nehmen. Wir möchten uns erlauben, dafür ein Kon-zept für ein mehrtägiges Treffen anzubieten. Dies relativiert den nötigen Aufwand für An- und Rückreise der Teilnehmer und gibt Raum, neben einer zentralen politischen Veranstaltung, die Partei als lebendige Mitgliederpartei erlebbar zu machen. Dabei sollen auch die sozialen Kontakte und der Freizeitwert eine besondere Bedeutung haben.

Die inhaltliche Ausgestaltung des gesamten Programms wäre in enger Zusammen-arbeit mit der AG 60plus und möglichst auch mit dem Landesverband Thüringen vorzunehmen. Auf jeden Fall sollte die zentrale Veranstaltung mit einem prominen-ten Vertreter der Partei geplant werden. Möglicherweise sollte diese Veranstaltung durchaus auch der Öffentlichkeit zugänglich sein. Auf diese Weise könnten wir einen kleinen Beitrag im Wahlkampf leisten. Art und Ort der Veranstaltung sollten wir mit dem Landesverband Thüringen abstimmen.

Programmvorschlag

Freitag, 7. August 2009 Anreise

• Busfahrt ab Heimatregion nach Friedrichroda
• Eröffnung des Sommertreffens mit Begrüßungscocktail
• Abendessen im Hotel

Samstag, 8. August 2009 Weimar / Thüringer Abend

• Vormittags Stadtrundgang Weimar
• Einschließlich Besichtigung des Deutschen Nationaltheaters zum Thema Weimarer Verfassung vom 11.8.1919
• Thüringer Abend im Hotel (Folklore, Programm) mit Buffet

Sonntag, 9. August 2009 Eisenach

• Vormittags Stadtrundgang Eisenach
• Einschließlich Führung Wartburg
• Nachmittags Veranstaltung Goldener Löwe (Gründung SDAP 140 Jahre 09.08.1869)
• Abendessen im Hotel

Montag, 10. August 2009 Erfurt

• Vormittags Stadtrundgang Erfurt
• Nachmittags zentrale politische Veranstaltung der AG 60plus mit Teilnehmern aus den Regionen (möglicherweise im Kaisersaal?)
• Abschlussfest im Hotel

Dienstag, 11. August 2009 Gotha / Abreise

• Vormittags Stadtführung Gotha
• Einschließlich Besuch des Tivoli
• Abreise

HOTEL

Das 3-Sterne-Berghotel Friedrichroda liegt auf dem 500 m hohen Reinhardsberg am Rand des idyllischen Ortes Friedrichroda, unmittelbar am Wald und dem bekannten Rennsteig. Das Hotel bietet Unterkunft in 457 Zimmern verschiedener Kategorien. Unsere Gäste wohnen ausschließlich in der besten Kategorie. Alle ausgestattet mit DU/WC, teilweise mit Balkon und TV.

Alle Leistungen im Überblick

• 4 Übernachtungen im Berghotel Friedrichroda inkl. Halbpension
• Busreise ab/bis Heimatregion
• Stadtrundgang Erfurt
• Stadtrundgang Gotha
• Besuch des „Tivoli"
• Stadtrundgang Eisenach mit Besichtigung der Wartburg
• Besuch des „Goldenen Löwen"
• Stadtrundgang Weimar
• SPD-ReiseService Reiseleitung
• Abschlussfest mit Abendessen und Musik zu Tanz und Unterhaltung

Allgemeine Hinweise

• Reiseveranstalter: SPD-ReiseService GmbH
• Mindestteilnehmerzahl: 140 Personen (4 Busse)
• Es gelten die Reisebedingungen der SPD-ReiseService GmbH
• Programmänderungen vorbehalten

Preise

Pro Person im Doppelzimmer: € 299,00 - Einzelzimmerzuschlag: € 50,00

SPD- ReiseService GmbH - Anmeldung

Wilhelmstraße 140
10963 Berlin
Tel.: 030/ 255 94 600 - Fax: 030/ 255 94 699
info@spd-reiseservice.de - www.spd-reiseservice.de
.
.
.

Wolf-Dietrich Waack
Stellv. Landesvorsitzender

 
 

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Mit Unverständnis reagiert der stellvertretende Vorsitzende der SPD Thüringen auf die Kritik der CDU an der Reform der Thüringer Kommunalordnung.

Ein wichtiger Baustein im Kampf gegen drohende Altersarmut.
Gesellschaftspolitischer Durchbruch ist großer Erfolg der SPD.

Der Geschäftsführende Landesvorstand der Thüringer SPD schlägt Georg Maier für den Landesvorsitz und die Spitzenkandidatur im Frühjahr 2021 vor.

Zur Homepage der SPD Thüringen