AG 60 plus Thüringen

AG 60plus Würzburg in Jena

Parteileben

Mitglieder der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus aus Würzburg diskutieren mit Genossinen und Genossen in Jena.

Jena. Würzburg eine Universitätsstadt wie Jena. Mit 124.000 Einwohnern lassen sich Vergleiche zu Jena (106.000) ziehen. Grund genug für die Würzburger SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus, Jena am Sonnabend einen Besuch abzustatten. Den Kontakt hatte Peter Dlugosch, stellvertretender Vorsitzender der AG 60plus, für die Stadt Würzburg zu Hildburg Hella Korfmann geknüpft.

Sie, die sich in den SPD-Ortsvereinen Mitte-West und Jena-Nord für die Senioren engagiert, ist die stellvertretende Landesvorsitzende der Thüringer AG 60plus.

Die Anfrage der Franken stieß bei ihr auf offene Ohren. Sie stellte ein Programm auf die Beine, das den 21 Gästen Jena aus vielen Perspektiven vorstellte. Zu einer Diskussionsrunde am Nachmittag hatte sie Frank Jauch als Fachmann eingeladen. Der Finanzdezernent stand Rede und Antwort.

Das brennendste Thema war der Mindestlohn. „Viele denken, wir Senioren sind davon nicht betroffen. Sind wir doch. Das niedrige Einkommen unserer Kinder und Enkel belastet uns auch. Unser Ziel ist ein Mindestlohn für alle", so Dlugosch.

Beide Arbeitsgruppen kündigten an, in Kontakt zu bleiben.

Die Jenaer AG will im Sommer eine Fahrt nach Erlangen unternehmen, so Korfmann.

Foto : Annett Eger

5.5 2014

 

 
 

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Die 90er Jahre des Um- und Aufbruchs sind im Gegensatz zur friedlichen REvolution ein nahezu unbeschriebenes Blatt. Wir wollen diese Zeit ins Bewusstsein heben, weil die damit verbundenen Erfahrungen der Menschen im Osten prägend bis heute sind.

Erfurt, den 22.01.2019 - Im neuen Vergabegesetz werden soziale und ökologische Belange bei der Vergabe öffentlicher Aufträge gestärkt. So soll für Ausschreibungen durch Landesbehörden künftig u.a. der vergabespezifische Mindestlohn mit 10,04 Euro gelten. Dieser liegt oberhalb des ab 1. Januar 2019 gestiegenen Mindestlohns (9,19 Euro) und lehnt sich an den Gebäudereiniger-Tarif an. "Höhere Löhne sind

Die SPD Thüringen zieht mit dem politischen Ziel einer "Grundsicherheit für alle" in den Landtagswahlkampf 2019.

Zur Homepage der SPD Thüringen