AG 60 plus Thüringen

Die SPD trauert um Ernst Werner

Parteileben

Ernst Werner war Vorsitzender des Kreisverbandes Jena und von 2005 - 2009 Landesvorsitzender der AG 60plus Thüringen und auch 4 Jahre im Bundesvorstand der AG 60plus aktiv.

Der Diplom-Physiker hat sich bei der Aufbauarbeit verdient gemacht, die nach den ersten freien Wahlen, dem Ende der DDR in Jena und Thüringen zu leisten war.

Der Landesvorstand

Wolf-Dietrich Waack

 
 

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Erfurt, den 17.4.2019 - In der Debatte um den Pflegenotstand macht sich die Thüringer SPD für einen als allgemeinverbindlich erklärten Tariflohn orientiert am öffentlichen Dienst in der Altenpflege stark. Der Landesvorsitzende der SPD, Wolfgang Tiefensee, fordert: "Wir müssen den Pflegeberuf aufwerten, wenn wir auch künftig die Versorgung in der Altenpflege in Thüringen sicherstellen wollen. Dafür

"Mit einem Entschließungsantrag, wie vom Brandenburger Landtag bereits beschlossen, könnte auch der Thüringer Landtag ein klares Signal setzen."

Am Samstag hat sich in Weimar die neue Arbeitsgemeinschaft (AG) Selbst Aktiv innerhalb der Thüringer SPD gegründet.

Zur Homepage der SPD Thüringen